12. FLUTLICHTBEWERB - 6. Mai 2017

Geiles Wetter, super unfallfreie Bewerbsläufe und coole Party...was will man mehr!
Mit 50 Bewerbsgruppen und insgesammt 90 Durchgänge konnten wir heuer die FLUTLICHTARENA in Deutsch Hörschlag befüllen.


 

Pünktlich um 18:45 startete die Anmeldung, bei der dieses mal die Startnummern selbst vom Gruppenkommandaten gezogen wurde....natürlich im Überraschungsei!
Mit der Startnummer und dem RFID-Chip für die vollautomatische Zeitnehmung in der Hand, gings nach dem Startschuss durch unseren Kommandanten und Abschnittskommandenten BR Bruno Duschlbauer und dem Bezirkskommandaten OBR Franz Seitz pünktlichst um 20:00 Uhr los.

Es wurden wieder heiße Zeiten hingelegt, doch eine Gruppe stahl alle anderen Teilnehmern die Show.
Die Jungs aus Prendt Elmberg katapultierten sich mit einer Zeit von 35,16 sek. in Bronze und 39,39 sek. in Silber in beiden Wertungen fehlerfrei auf den ersten Ränge. Mit dem minimalen Abstand von 21 Hundertstel belegte Lichtenau 1 den zweiten Rang, knapp verfolgt von Passberg mit einer Zeit von 35,88 sek. Gratulieren möchten wir auch der Gruppe Zwettl an der Rodl für den 2. Rang und Königschlag für den 3. Rang in Silber!

Ja und wenn man eins und eins zusammenzählt und sich das Tagessiegerergebniss von 2012 und 2016 ansieht, dann wissen wir, das der Wanderpokal "Der Goldene Helm" für Hörschlag Geschicht ist.
In ehrfürchtiger Haltung übergeben wir somit dem Tagessieger und Wanderpokalsieger Prendt Elmberg unseren Goldenen Helm und hoffen, das dieser ewig an einem schönen Platzerl bestaund und verweilen darf. HERZLICHE GRATULATION Burschen!....wir werden uns wieder ins Zeug hauen und was Neues basteln :-)

Ja und wo sind die Mändls?....Diese Frage stellten wir uns beim Ausfüllen der Startliste. Leider durften wir nur eine Damengruppe aus Rainbach im Mühlkreis bei uns in der Arena begrüssen, die sich über einen schönen Pokal und einem Gutschein freuen durften....nächstes Jahr garantieren wir aber wieder für Konkurrenz!

Nach der Siegerehrung gings so richtig los und es wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden!

Abschließend möchte ich micht wieder bei allen bedanken, die dabei waren, ob Bewerbsgruppe, Bewerter, Sponsor, DJ, Moderator, Fotografen, Helfer oder Zuseher. Es war ein sehr schöner Bewerb und dazu brauchen wir genau euch. Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!

FOTOS und ERGEBNISSLISTEN sind online!

 

Das Video:

 

HAUPTPREISE 2017:

1. PLATZ: 18 Stk. Gutscheine für OCT - Outdoor Fun & Action

  • Canyoning, Tubing, Rafting, Riverbug, Kajak, Airborden, Offroad Segway, Abenteuerpark etc.
  • Gutscheine im Wert von je 60 Euro variabel einlösbar

Gesamtwert von 1.100 Euro
Gesponsert von
Outodoor Consulting Team

AKTION "FLUTLICHTBEWERB": Von 01.-22. Mai gibt es bei Bestellung von Events bei OCT 10% Rabatt!
Bestellung über: office@o-c-t.com Gutscheincode: Flutlichtbewerb

2. PLATZ: 18 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel derLIWEST Black Wings im
Gesamtwert von 300 Euro
Gesponsert von TB Freunschlag

3. PLATZ: Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Gesamtwert von 200 Euro
Gesponsert von GH Pammer und Tennisalm Schneiderbauer

4. Platz: 2 x 25 Liter Fass Bier einlösbar in Kombination einer Essensrunde
Gesponsert von Gasthof Maurerwirt

5.- 8. PLATZ: Sachpreise

Damenhauptpreis: 9 x Paintball 2Std. + 500 Paints im Gesamtwert von 315 Euro
Gesponsert von
Hellfield Zulissen

Tagessieger: Wanderpokal "Goldener Helm"

 

Einen Rückblick auf den Flutlichtbewerb 2016 gibt es ab auf Mühlviertel TV (BTV) unter folgendem
Link: www.muehlviertel.tv

 

12. FLUTLICHTBEWERB - 6. Mai 2017

Der Termin für das 12. Flutlichtbewerb wurde fixiert.
Dieser wird am 6. Mai 2017 wie immer in Deutsch Hörschlag statt finden.

Sichert euch unter dem Menüpunkt Anmeldung euren Fixstartplatz. Ca. 60 Gruppen werden wieder zugelassen.

Bitte Änderunen und Richtlinien wie unten angeführt beachten.

Wir freuen uns auf Euch!

11. FLUTLICHTBEWERB - 7. Mai 2016

Mit großer Freude durften wir heuer 63 Bewerbsgruppen zu der 11. Auflage des Flutlichtbewerbes in Deutsch Hörschlag begrüßen.
Pünktlich um 19:45 startete die Verlosung der Startnummern, der bereits eingetroffenen Gruppen. Hier gab es bereits die ersten Jubelschreie über eine niedrige Startnummer. Aber auch diejenigen, die etwas warten mussten, wurden ausgiebigst verpflegt.
Nach kurzer Eröffnung durch unser Abschnittskommandant BR Duschlbauer Bruno und den Bezirkskommandant OBR Franz Seitz erfolgte, bei strahlendem Sonnenuntergang, der Startschuss um 20:30 Uhr. Jaja, auch wir hatten mal Glück mit dem Wetter ;-)


Nicht nur die Bewerbsgruppen, sondern auch die drei Bewerterteams, unter der Leitung von HAW Primetzhofer Roman, wurden gefordert. Erstmals kam unser Prototyp der vollelektronischen Zeitnehmung mittels RFID-Chip und Bewertung über IPad zum Einsatz. Der Vorteil des neuen Systems ist die variable Zuteilung der Bewerbsbahnen sowie Echtzeitübertragung der Ergebnisse (Zeit+Fehlerpunkte) auf die LED-Wand und direkt zur Auswertung.

Um 00:30 war es dann soweit. In einer spannenden Bewerbsnacht konnte sich in der Bronzewertung die Gruppe Prendt-Elmberg 1 mit einer Zeit von 30,62 Sek. vor Erdmannsdorf 2 und Lichtenau 1 den Sieg einholen. In der Wertung Silber hatte Schmiedgassen 2 mit einer Zeit von 37,17 Sek. vor Veitsdorf 1 und Zwettl an der Rodl 1 die Nase vorne. In der Damengesamtwertung schlug die Gruppe Windhaag bei Freistadt zu und konnte sich vor Julbach, Veitsdorf und Rainbach durchsetzen.

Heiß her ging es um den Tagessieg! Mit nur 1,1 Punkten Vorsprung setzte sich Prendt-Elmberg 1 vor Lichtenau 1 ab und durfte somit den "GOLDENEN HELM" schon das zweite Mal in den Händen tragen. Wieder ein neuer Anwärter, dass unser Wanderpokal bald ein fixes zu Hause findet!

Nach durgeführter Siegerehrung um 01:00 Uhr mit unserem Bürgermeister Fritz Stockinger, ging die Partynach erst so richtig los. Unsere beiden Freunde aus Albrechts heizten in der Festhalle ordentlich ein, und sorgten für Top-Stimmung.

HERZLICHEN DANK an alle die dabei waren, ob Bewerbsgruppe, Bewerter, Sponsor, DJ, Moderator, Fotograf, Helfer oder Gast. Ihr wart der Wahnsinn und es hat ordentlich Spaß gemacht. Wir sehen uns hoffentlich wieder im nächsten Jahr!

WICHTIGER HINWEIS: Einen Rückblick auf den Flutlichtbewerb 2016 gibt es ab Freitag den 13.05.16 auf Mühlviertel TV - auch online unter www.muehlviertel.tv

Ergebnislisten und Fotos sind bereits online...

Links:

Bezirksfeuerwehrkommando Urfahr Umgebung

 

HAUPTPREISE 2016:

1. PLATZ: 18 Stk. Gutscheine für AREA 47 SPLASH

  • Rafting Imster Schlucht
  • Mega Swing oder Flying Fox
  • Eintritt in die Water Area am Tourtag

Gesamtwert von 1.300 Euro
Gesponsert von AREA 47

 

2. PLATZ: 18 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel derLIWEST Black Wings im
Gesamtwert von 300 Euro
Gesponsert von TB Freunschlag

3. PLATZ: Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Gesamtwert von 200 Euro
Gesponsert von GH Pammer und Tennisalm Schneiderbauer

4. Platz: 2 x 25 Liter Fass Bier einlösbar in Kombination einer Essensrunde
Gesponsert von Gasthof Maurerwirt

5.- 8. PLATZ: Sachpreise

Damenhauptpreis: 9 x Paintball 2Std. + 500 Paints im Gesamtwert von 315 Euro
Gesponsert von Hellfield Zulissen

 

 

Tagessieger: Wanderpokal "Goldener Helm"

 

10. FLUTLICHTBEWERB - 9. Mai 2015

Der Termin für das 10. Jubiläum des Flutlichtbewerbes steht fest.
Dieser wird am 9. Mai 2015 wieder in Deutsch Hörschlag statt finden. Die FF Hörschlag freut sich schon auf den Kampf der Feuerwehrbewerbsgruppen um den besten Löschangriff.

Sichert euch unter dem Menüpunkt Anmeldung euren Fixstartplatz. Ca. 60 Gruppen werden wieder zugelassen.

Das Plakat:

 

HAUPTPREISE 2015:

 

1. PLATZ: 18 Stk. Gutscheine für ZIPLINE Stoderzinken und Abenteuerpark Gröbming im
Gesamtwert von 940 Euro
Gesponsert von Zipline & Abenteuerpark

 

2. PLATZ: 18 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel der LIWEST Black Wings im
Gesamtwert von 300 Euro
Gesponsert von TB Freunschlag

3. PLATZ: Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Gesamtwert von 200 Euro
Gesponsert von GH Pammer und Tennisalm Schneiderbauer

4. Platz: 2 x 25 Liter Fass Bier einlösbar in Kombination einer Essensrunde
Gesponsert von Gasthof Maurerwirt

5.&6. Platz: Sachpreise

Tagessieger: Wanderpokal "Goldener Helm"

 

Einen Rückblick auf den Flutlichtbewerb 2014 gibt es ab auf Mühlviertel TV (BTV) unter folgendem
Link: www.muehlviertel.tv

 

Ablauf und Richtlinien:

  • Voranmeldung: Unter Menüpunkt Anmeldung Formular ausfüllen, zusenden und verbilligte
    Anmeldegebühr überweisen.
  • Anmeldung und Startnummernausgabe: ab 19:00 Uhr in der Festhalle.
    Die Startnummern werden durchlaufend nach Eintreffen der Gruppen ausgegeben!
    Es gilt nicht die Nummerierung der Anmeldeliste!
    Die Anmeldungen werden bis 22:00 Uhr entegegen genommen.
  • Start des Flutlichtbewerbes: 20:00 Uhr
  • Wertung für Bronze und Silber: Gelaufen grundsätzlich in der Sportwertung ohne Staffellauf!
  • Tagessieger: Dieser wird durch das Addieren der beiden Ranglisten ermittelt und übernimmt
    den Wanderpokal "Der goldene Helm". Die Bewerbsgruppe, die 3 mal den Wanderpokal gewinnt ist offizieller Flutlichtbewerbsmeister und darf den Pokal als sein Eigen nennen.
    Wichtiger Hinweis: Durch die steigende Teilnehmeranzahl muss dieser nicht mehr einmal in Serie gewonnen werden!
  • Altersbegrenzung: Keine!
  • Richtlinien: Es wird nach den Richtlinen des OÖ-Landesfeuerwehrverbandes bewertet!
  • Ansaughöhe: Es wird die Ansaughöhe lt. oberösterreichischen Bewerbsbestimmungen
    (Pumpentyp VOX 3) hergestellt! Verwendet wird der Pumpentyp VW mit einer angefertigten Adapterplatte auf der A-Kupplung.

 

9. FLUTLICHTBEWERB - 10. Mai 2014

EINTRAG 03.05.2014:
Weitere Fotos wurden hinzugefügt.
Danke an HAW Erwin Summerauer für die tollen Aufnahmen!

EINTRAG 12.05.2014:
WOOOOW....Das ging ab!
59 Bewerbsgruppen trafen heuer beim 9. Flutlichtbewerb bei uns in Hörschlag ein und kämpften um den besten Löschangriff. Das ist REKORD und motiviert für die Weiterführung dieser einzigartigen Veranstaltung!

Beim Startschuss um 20:15 Uhr konnte unser Abschnittskommandant BR Duschlbauer Bruno drei Bewerterteams unter der Führung von unserem Bezirkskommandant OBR Franz Seitz die Bewerbsgruppen begrüßen. Trotz kurzem Platzregen wurden auf 6 Bahnen die insgesamt 104 Läufe innerhalb 3,5 Stunden unfallfrei gelaufen und genau bewertet.

In der Wertung Bronze hatte die Gruppe Altenberg 1 mit einer Zeit von 34,54 "fehlerfrei" die Nase vorne. Auf Platz 2 folgte Prendt Elmberg 1 und der Tagessieger 2013 Altaist Hartl 2. Der 1. Platz in der Wertung Silber ging an Prendt Elmberg 1 mit einer Zeit von 39,17. Rang 2 holte sich die Bewerbsgruppe Altenberg 1 und Rang 3 erging an Zwettl a.d. Rodl 1.
Der Fehlerteufel entschied über die endgültige Abgabe des Wanderpokales. Leider kassierte Altaist Hartl 2 in der Wertung Silber, 10 Fehlerpunkte und wurde somit in der Gesamtwertung auf den 4. Rang katapultiert. Somit konnte sich Altenberg 1 mit Tagessieg (Kombination Bronze und Silber) küren und darf sich den "Goldenen Helm" für ein Jahr nach Hause nehmen. Wir gratulieren recht Herzlich den Siegern und allen Gruppen für die vorbildhaften Leistungen!!!!

Für super Stimmung im Festgelände sorgte heuer erstmals DJ Zecki und der Moderator Stefan Müllner, der auch um 00:30 Uhr die Sieger aufs "Treppchen" holte.

WICHTIGER HINWEIS: Einen Rückblick auf den Flutlichtbewerb 2014 gibt es ab Freitag den 16.05.14 auf Mühlviertel TV (BTV) - auch onilne unter www.muehlviertel.tv

Zu letzt bedanken wir uns bei unseren Bewerbsgruppen für die Disziplin, bei den Bewertern, den Gästen, den Sponsoren, dem Fernsehteam, dem DJ, dem Moderator und den vielen Helferlein, die zu dem gelungenen Bewerb beigetragen haben.

HERZLICHEN DANK

Wir sehen uns hoffentlich wieder zur 10. Auflage des Flutlichlichtbewerbes im Jahr 2015!
Das schreit nach einer besonderen Jubileumsveranstalltung. Über den genauen Termin werden wir euch zeitgerecht informieren und dann knacken wir den 60iger in der Startliste

Ergebnislisten und Fotos sind bereits online....

 

9. FLUTLICHTBEWERB - 10. Mai 2014

EINTRAG 06.05.2014:
Aufgrund der regen Anfrage wurde unser Teilnehmerfeld auf 61 Gruppen aufgestockt.
Das Starterfeld ist komplett. Absofort können leider keine weiteren Gruppen mehr angemeldet werden! Wir bitte um Euer Verständnis. Eine neue Chance gibt es im nächsten Jahr.

Wichtiger Hinweis: Es wird die Ansaughöhe lt. oberösterreichischen Bewerbsbestimmungen
(Pumpentyp VOX 3) hergestellt! Verwendet wird der Pumpentyp VW mit einer angefertigten Adapterplatte auf der A-Kupplung.

EINTRAG 05.01.2014:

Der Termin für die 9. Auflage des Flutlichtbewerbes im Jahre 2014 steht fest.
Dieser wird am 10. Mai 2014 wieder in Deutsch Hörschlag statt finden. Die FF Hörschlag freut sich schon auf den Kampf der Feuerwehrbewerbsgruppen um den besten Löschangriff.

Sichert euch unter dem Menüpunkt Anmeldung euren Fixstartplatz. Max. 55 Gruppen werden wieder zugelassen.

Vorab ein herlzliches Dankeschön an unsere Medienkoorperationspartner OÖ Nachrichten, Life Radio, Tips und erstmals auch Mühlviertel TV, die uns mit einem Kamerateam auf unserem Bewerb besuchen wird, für eure Unterstützung.

 

 

8. FLUTLICHTBEWERB - 4. Mai 2013

Nach dem Motto "Guad is gaunga, nix is gscheng" konnten wir auch die 8. Auflage des Flutlichtbewerbes positiv abschließen. Beim Startschuss um 20:15 Uhr konnte unser Abschnitskommandant BR Duschlbauer Bruno drei Bewerterteams unter der Führung von unserem Bezirkskommandant OBR Franz Seitz die 46 Bewerbsgruppen begrüßen. Bis um 23:15 Uhr wurde um die beste Platzierung bei 76 Durchgängen (46 bronze, 30 silber) gekämpft.

In der Wertung Bronze schaffte erstmals die Gruppe Königschlag 1 mit einer Topzeit von 32,93 die Erstplatzierung, gefolgt von Erdmannsdorf 2 und Zwettl a. d. Rodl 1. In Wertung Silber hatte Prendt Elmberg mit einer Zeit von 38,25 die Nase vorne. Rang 2 ging wieder an Altenberg und der 3. Rang an Silberberg.
Durch den 4. Rang in der Wertung Bronze und Silber konnte sich Altaist Hartl 2 den Tagessieg ergattern.
3 mal hatten sie bereits die Ehre. Ein weiterer Sieg in Serie und wir müssen uns einen neuen Wanderpokal organisieren.

Danke für das positive Feedback über unsere neuen Zeitnehmung, angezeigt auf der 12m² LED Wand, wodurch unsere Veranstaltung noch etwas interessanter wurde.. Die Zuschauer konnten somit schon am Bewerbsplatz die gelaufenen Zeiten der einzelnen Gruppen mitverfolgen.

Schon während dem Bewerb heizte DJ Roland den Gästen ein und sorgte für super Stimmung.

Es hat uns sehr gefreut, dass soviele Gruppen uns die Treue halten und immer wieder zu uns kommen. Es war wieder ein Erfolg und wenn nichts dazwischen kommt, wird es 2014 einen Flutlichtbewerb der 9. Auflage geben!

Danke an alle Gäste für euer diszipliniertes Auftreten und danke an alle, die uns unterstützt und tatkräftig mitgeholfen haben.

Fotos und Ergebnisslisten sind online....

Wünsche, Beschwerden, Anregungen, Lob usw. bitte ins Gästebuch oder per Mail an webmaster_flutlichtbewerb@yahoo.com senden.

 

8. FLUTLICHTBEWERB - 4. Mai 2013

Der Termin für den 8. Flutlichtbewerb steht fest!
Am 4. Mai 2013 werden wieder Bewerbsgruppen aus ganz Österreich in Deutsch Hörschlag um tolle Sachpreise und den Wanderpokal kämpfen.

Sichert euch unter dem Menüpunkt Anmeldung euren Fixstartplatz. Max. 55 Gruppen werden zugelassen.

Erneuerungen:

  • Maifest: Ersmals wird heuer parallel zum Flutlichtbewerb ein Maifest veranstalltet. Für viele Zuschauer und gute Stimmung ist gesorgt!
  • Weinlaube "gmiatliches Eck": Fia gmiatliche Leit gibts a gmiatliches Eck! Etwas ruhigere Atmosphäre mit gutem Wein und Volksmusik.
  • Zeitnehmung auf Videowall: Um die Zuschauer und Bewerbsgruppen über die aktuell gelaufene Zeiten informieren zu können, wird heuer eine große LED-Wand am Bewerbsplatz errichtet.

 

 

1 Platz: 2 Gutscheine für Canyoning je 9 Personen im Gesamtwert von 600 Euro
Gesponsert von Abenteuer Pur !

2 Platz: 18 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel der Black Wings Linz im Gesamtwert von 300 Euro
Gesponsert von TB Freunschlag!

3.Platz: Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Wert von 200 Euro
Gesponsert von Gausthaus Teichstüberl & Gasthaus Scheiderbauer !

4. & 5. Platz: Sachpreise + Kiste Bier

Tagessieger: Wanderpokal "Goldener Helm" und 9 Eintrittskarten für ein Heimspiel des SV Josko Ried
gesponsert von Danroll Sonnenschutz im Wert von ca. 200 Euro

 

Ablauf und Richtlinien:

  • Voranmeldung: Unter Menüpunkt Anmeldung Formular ausfüllen, zusenden und verbilligte
    Anmeldegebühr überweisen.
  • Anmeldung und Startnummernausgabe: ab 19:00 Uhr in der Festhalle.
    Die Startnummern werden durchlaufend nach Eintreffen der Gruppen ausgegeben!
    Es gilt nicht die Nummerierung der Anmeldeliste!
    Die Anmeldungen werden bis 22:00 Uhr entegegen genommen.
  • Start des Flutlichtbewerbes: 20:00 Uhr
  • Wertung für Bronze und Silber: Gelaufen grundsätzlich in der Sportwertung ohne Staffellauf!
  • Tagessieger: Dieser wird durch das Addieren der beiden Ranglisten ermittelt und übernimmt
    den Wanderpokal "Der goldene Helm". Die Bewerbsgruppe, die 3 mal den Wanderpokal gewinnt, davon 1 mal in Serie, ist offizieller Flutlichtbewerbsmeister und darf den Pokal als sein Eigen nennen.
  • Altersbegrenzung: Keine!
  • Richtlinien: Es wird nach den Richtlinen des OÖ-Landesfeuerwehrverbandes bewertet!

 

ORF OÖ-Beitrag Flutlichtbewerb 2009

 

 

 

7. FLUTLICHTBEWERB - 5. Mai 2012

Auch die Nummer 7 ist wieder gut über die Bühne gegangen.
Nach einer ordentlichen Waschung des Bewerbsarials hatte Petrus dann doch Mitleid mit uns und schenkte uns zum Start des 7. Flutlichtbewerbes um 20:30 Uhr gutes und vorallem trockenes Bewerbswetter. Wahrscheinlich half es doch, das unser Kommandant BR Bruno Duschlbauer seine Gattin diese Woche zum Wallfahrtsort Medjugorje geschickt hatte! :-)

Heuer kämpften wieder 39 Bewerbsgruppen um die beste Platzierung in der Wertung Bronze, Silber und um den Tagessieg. Wir waren es ja schon gewohnt, unseren schönen Wanderpokal "Der goldene Helm" an einer der Spitzengruppen wie Erdmannsdorf 2, Altaist-Hartl 2 oder dem Titelverteidiger Tragwein 1 zu vergeben. Aber mit der Nummer 1 Platzierung in der Wertung Bronze und einem Top 3 Platz in Silber holte sich Prendt Elmberg 1 heuer das erste Mal das gute Stück. Wir gratulieren nochmals recht herzllich allen Gewinnern. Ergebnislisten und aktuelle Fotos sind bereits online!

Pünktlichst um Mitternacht wurden bei der Siegerehrung die Preise entgegen genommen und danach heizte wieder unser FlutlichtbewerbsDJ Roland & CO die Party an. Es wurde gefeiert bis in den frühen Morgenstunden!

Zu letzt bedanken wir uns bei unseren Bewerbsgruppen für die Disziplin, bei den Bewertern, den Gästen, den Sponsoren und den vielen Helferlein, die zu dem gelungenen Bewerb beigetragen haben.

DANKE

Wir sehen uns hoffentlich wieder bei der Nummer 8 im nächsten Jahr!

Anmerkung:

Wir bedanken uns bei den Kamaraden, die uns das Wettbewerbsflies wieder zurückgebracht haben! Ansonsten hätten wir im nächsten Jahr nur auf 5 Bahnen laufen können :-)

 

7. FLUTLICHTBEWERB - 5. Mai 2012

...und da ist´s schon wieder so weit.

die vorbereitungen zum 7ten flutlichtbewerb haben begonnen und wir freuen uns mitteilen zu können, dass bereits die ersten anmeldungen eingetroffen sind. des weiteren werden wir uns auch heuer wieder bemühen noch besser, grösser, rascher, heller und komfortabler den bewerb und das "drumherum" zu gestalten und zu realisieren.

mediale unterstützung bekommen wir heuer von Life radio, OÖ Nachrichen und der regionalzeitung Tips.

dj roland wird wieder für gute stimmung unter den bewerbsgruppen und gästen sorgen.

auch unser Hauptsponsor ist uns treu geblieben. danke an die firma Red Zac Kreisel für die unterstützung.

wir werden unsere homepage auf dem laufenden halten und die aktuellen anmeldungen online stellen.

das anmeldungsformular ist auf jeden fall schon abrufbereit und wir freuen uns auf eure anmeldungen.

euer flutlichtbewerbsteam

 

 

1 Platz: 2 Gutscheine für Paintball inkl. 500 Schuss je 9 Personen im Gesamtwert von 600 Euro
Gesponsert von Hellfield Paintball!

2 Platz: 18 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel der Black Wings Linz im Gesamtwert von 300 Euro
Gesponsert von TB Freunschlag!

3.Platz: Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Wert von 200 Euro
Gesponsert von Gausthaus Teichstüberl & Gasthaus Scheiderbauer !

4. & 5. Platz: Sachpreise + Kiste Bier

Tagessieger: Wanderpokal "Goldener Helm" und 9 Eintrittskarten für ein Heimspiel des SV Josko Ried
im Wert von ca. 200 Euro

 

Ablauf und Richtlinien:

  • Voranmeldung: Unter Menüpunkt Anmeldung Formular ausfüllen, zusenden und verbilligte
    Anmeldegebühr überweisen.
  • Anmeldung und Startnummernausgabe: ab 19:00 Uhr in der Festhalle.
    Die Startnummern werden durchlaufend nach Eintreffen der Gruppen ausgegeben!
    Es gilt nicht die Nummerierung der Anmeldeliste!
    Die Anmeldungen werden bis 22:00 Uhr entegegen genommen.
  • Start des Flutlichtbewerbes: 20:00 Uhr
  • Wertung für Bronze und Silber: Gelaufen grundsätzlich in der Sportwertung ohne Staffellauf!
  • Tagessieger: Dieser wird durch das Addieren der beiden Ranglisten ermittelt und übernimmt
    den Wanderpokal "Der goldene Helm". Die Bewerbsgruppe, die 3 mal den Wanderpokal gewinnt, davon 1 mal in Serie, ist offizieller Flutlichtbewerbsmeister und darf den Pokal als sein Eigen nennen.
  • Altersbegrenzung: Keine!
  • Richtlinien: Es wird nach den Richtlinen des OÖ-Landesfeuerwehrverbandes bewertet!

 

 

6. FLUTLICHTBEWERB - 7. Mai 2011

..now it´s over ... der 6. Flutlichtbewerb ist somit Geschichte;

Pünktlich um 20:00 Uhr gab es nach kurzem live übertragenen Telefonat zwischen Petrus und unserem Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Bruno Duschlbauer den Startschuss für den 6ten Flutlichtbewerb in Deutsch Hörschlag.

51 Bewerbsgruppen kämpften bis ca 23:00 Uhr um die besten Platzierungen in Bronze und Silber und natürlich um unseren begehrten "Goldenen Helm" der als Wanderpokal nach wie vor noch nicht dauerhaft vergeben werden konnte. - ....ja und der "Goldenen Helm" war schon so gut wie fix in den Händen der Gruppe Altaist Hartl 2- wäre nicht als letzte Gruppe des Abends noch die Gruppe Tragwein 1 gelaufen. - Denn die haben sich, mit 2 hervorragenden Zeiten in Bronze und Silber, das gute Stück, nach dem Motto "die Letzten werden die Ersten sein", erstmals nach Tragwein geholt.

 

Schon während des Bewerbes heizte unser DJ Roland und sein Team den Gästen ein und sorgte für ausgelassene Stimmung.

 

 

Uns bleibt es nun, sich bei unseren Bewerbsgruppen für die Disziplin, bei unseren Gästen aber auch bei den Bewertern und allen die zu dem gelungenen Bewerb mitgeholfen haben, zu bedanken.

DANKE

Wir hoffen, euch auch wieder im nächsten Jahr, beim 7 Flutlichtbewerb, begrüßen zu dürfen.

 

FLUTLICHTBEWERB 2010 - 24.April 2010

Es ist geschafft. Der 5. Flutlichtbewerb fand wieder erfolgreich statt. Beim Startschuss um
20:15 Uhr konnte unser Abschnitskommandant BR Duschlbauer Bruno drei Bewerterteams unter der Führung von unserem Bezirkskommandant OBR Franz Seitz und 49 Bewerbsgruppen begrüßen. Bis um 23:30 Uhr wurde um die beste Platzierung gekämpft.

In der Wertung Bronze konnte sich der vorjähriger Tagessieger Altaist/Hartl 2 mit einer Zeit 36,10 vor Erdmannsdorf 2 und Redlham 1 / Vöcklabruck durchsetzen. In Wertung Silber war Schmiedgassen 1 mit 41,70 Sekunden die Schnellsten. 2. Rang ging wieder an Erdmannsdorf 2 und 3. Rang an Stiftung 1.
Durch die beiden Topplätze holte sich Erdmannsdorf 2 den Tagessieg und schnappte somit Altaist/Hartl den Wanderpokal weg, der schon zum Greifen nahe war.

Die SIEGER:

 

Schon während dem Bewerb heizte DJ Roland den Gästen ein und sorgte für super Stimmung. Mitgeholfen hat natürlich auch die Zeltheizung, die für angenehme Temperaturen sorgte.

Im Großen und Ganzen konnten wir den Bewerb wieder unfallfrei und ohne Probleme abwicken. Es hat uns sehr gefreut, dass soviele Gruppen uns die Treue halten und immer wieder zu uns kommen. Es war wieder ein Erfolg und wenn nichts dazwischen kommt, wird es 2011 einen Flutlichtbewerb der 6. Auflage geben!

Danke an alle Gäste für euer diszipliniertes Auftreten und danke an alle, die uns unterstütz und tatkräftig mitgeholfen haben.

Fotos und Ergebnisslisten sind online....

Wünsche, Beschwerden, Anregungen, Lob usw. bitte ins Gästebuch oder per Mail an webmaster_flutlichtbewerb@yahoo.com senden.

Leider kommt es in letzter Zeit immer zu Ausfällen der Homepage. Es handelt sich um ein Providerproblem. Ich werde versuchen, es in den Griff zu bekommen!

 

Eintrag 18.04.10 - Aktuelle ANMELDUNGEN und AUFBAU:

6 Tage noch bis zum Startschuss. 45 Bewerbsgruppen sind bereits angemeldet.
Besonders freuen wir uns wieder auf unseren alten Freunde aus Leonding. Schön, dass ihr wieder dabei seit!

Die Aufbauarbeiten haben am Samstag den 17.04. begonnen. Danke an die zahlreichen Helfer, die bereits jetzt tatkräftig mitgeholfen haben. Dem Bewerb steht nichts mehr im Wege...

Eintrag 07.04.10 - Aktueller FLYER und HEISSE MELDUNG:

Zeltheizung:

Für das Wohlergehen unserer Gäste wurde heuer eine Zeltheizung angeschafft.
Also sollte es auch heuer im Partybereich wieder heiß hergehen!

Eintrag 28.03.10 - PREISE , ANMELDUNGEN und TREUEAKTION:

Hauptpreise:

2 Gutscheine für ein GoKart-Rennen (1 Std.) für je 9 Personen im Gesamtwert von 800 Euro.
Gesponsert von SPEEDKART Amstetten!

 

36 Stk. Eintrittskarten für ein Saisonspiel der Black Wings Linz im Gesamtwert von ca. 400 Euro!
Gesponsert von TB Freunschlag!


Essensgutscheine für die ganze Gruppe im Wert von ca. 200 Euro
Eine Menge Bier
Sachpreise



 

Counter